thomas sternagel
till schaller
1991 diplom universität münchen
1992 - 1996 mitarbeit im büro dietrich bangert berlin
(u.a. am konzerthaus freiburg)
1995 - 2000 wissenschaftlicher mitarbeiter an der universität
stuttgart am institut für baustofflehre, bauphysik,
technischen ausbau und entwerfen
prof. peter schürmann
seit 1999 arbeitsgemeinschaft mit till schaller
seit 2000 lehrbeauftragter am gleichen institut

schwerpunkte: tageslichtoptimierte planung
energiesparendes bauen
energetische gebäudesimulation
seit 2000 anerkannter energieberater beim
bundesamt für wirtschaft
2006 - 2013 lehrbeauftragter an der tu darmstadt

institut entwerfen und energieoptimiertes bauen
prof. manfred hegger
seminar „weiterdenken“ - bauen im bestand
auszeichnungen
2016 ausgewählt für die präsentation im rahmen der architektouren 2016
der bayerischen architektenkammer

evangelisches gemeindezentrum
auferstehungskirche,
altenerding
2015 europäischer architekturpreis energie + architektur

anerkennung für das
schwarzwaldhaus, schluchsee-fischbach
2015 holzbaupreis baden-württemberg 2015
in der kategorie „sonderpreis naturpark südschwarzwald“

für das schwarzwaldhaus, schluchsee-fischbach
2014 hauptpreis der landesinitiative "haus. häuser. quartiere. // wohnen nachhaltig gestalten"
des landes baden-württemberg und der arbeitsgemeinschaft baden-württembergischer bausparkassen.

für das evangelische gemeindehaus, allensbach
2014 hugo-häring-auszeichnung des BDA freiburg/breisgau/hochschwarzwald

für das schwarzwaldhaus, schluchsee/fischbach
2013 auszeichnung beim europäischen architekturpreis
energie + architektur 2012

für das passivhaus am hattenleh, öhningen
2012 anerkennung beim holzbaupreis
baden-württemberg 2012
für das
passivhaus am hattenleh, öhningen
2011 auszeichnung für beispielhaftes bauen der architektenkammer baden-württemberg
im landkreis konstanz für das
passivhaus am hattenleh, öhningen
2006 vereinsheim und jugendzentrum, altenerding,
ausgewählt für die präsentation im rahmen der architektouren 2006
der bayerischen architektenkammer
1999 wohnhaus familie thimet
ausgewählt für die präsentation im rahmen der architektouren 1999
der bayerischen architektenkammer

endrunde beim bayerischen holzbaupreis 1998
vortragstätigkeiten
lehrgangsleitung für die fortbildungslehrgänge
energieeffizentes bauen am ifbau der
architektenkammer baden-würtemberg
als referent u.a. für

institut fortbildung bau e.v. der architektenkammer baden-württemberg

akademie der ingenieure baden-württemberg

akademie der architekten- und stadtplanerkammer hessen

akademie der architektenkammer rheinland-pfalz

verwaltungsakademie baden in karlsruhe

fachhochschule rottenburg



mitarbeit in lehrveranstaltungen wie
- energieberatung und energetische gebäudesanierung
- passivhausplanung
- software-workshops energieplanung